Startseite

B-Jugend gegen britische Mannschaft
25./26.10.2014

b-jugend-bridgewater 035

Am Wochenende spielten unsere Jungs am Samstag und Sonntag gegen die englische Mannschaft von Bridgewater.
Hierbei gab es am Samstag ein 11:1 Erfolg für unsere Mannschaft und am Sonntag nach unserem Meisterschaftsspiel gegen Eintracht Gelsenkirchen ein 0:4 welches auch verdient war...mehr


Vier Teutonen-Schiedsrichter
26.10.2014

teutonenschiris
Vier Schiedsrichter pfeifen nun für die Teutonen aus Schalke: Giovanni Militello, Burak Yavuz, Niklas Gerhold und David Podbrozny.
Vor kurzem bestanden Niklas Gerhold und David Podbrozny (siehe Foto) die Schiedsrichterprüfung...mehr



Frauen: Jetzt wird's eng
26.10.2014

Durch die 2:1-Niederlage beim Tabellennachbarn Fortuna Seppenrade steht unser Frauenteam nur noch zwei Punkte vom Abstiegsplatz entfernt.
Die Gastgeber schossen in der 19. Minute den Führungstreffer. In der 73. Minute gelang uns durch Jennifer Mensing der Ausgleichtreffer. Fünf Minuten vor Ende der Begegnung kam Seppenrade zum 2:1-Siegtreffer.

Auswärtspunkt für die 1. Mannschaft
26.10.2014

Einen Punkt beim torlosen 0:0 gegen Firtinaspor an der Plaunerstr. konnte unsere 1. Mannschaft mit nach Schalke nehmen.

2. Mannschaft verliert 4:1
26.10.2014

Bis zur Pause stand es noch 1:1. Nachdem die Gastgeber schon früh (10.) in Führung gingen, konnte Jean-Marie Schwendner in der 44. Minute durch einen Strafstoß ausgleichen.
Ein Doppelschlag (50./56.) brachte unsere Mannschaft aus dem Rhythmus. Ein Strafstoß zum 4:1 (67.) brachte dann die endgültige Entscheidung.

B-Junioren siegen hoch / T. Ostrowski erzielt 5 Treffer
26.10.2014

b-jugend-eintracht ge 2014 002
Im Heimspiel gegen die SG Eintracht Gelsenkirchen lief das Spiel erst nach der Halbzeitpause. Zunächst führte die SG Eintracht GE mit 0:1 (11.).  Dann wurde das Spiel gedreht und zwar durch einen Doppelschlag durch Ibrahim Rachid (35.) und Tobias Ostrowski (39.) zum 2:1.
Zwei Minuten nach Wiederanpfiff erzielte Phillip Blumenthalder das 3:1. Nach dem 3:2 lief Tobias Ostrowski groß auf und konnte viermal „einlochen" (58./65./70./77.) und dabei einen lupenreinen Hattrick erzielen. 7:3 stand es am Ende, wobei die Gäste zwischenzeitlich noch das 6:3 (71.) erzielen konnten...mehr mit-Fotostrecke


 AH: Trotz großer Unterzahl nicht verloren
25.10.2014

Unsere Alten Herren trafen gestern im Heimspiel auf die DJK Adler Feldmark. Bis kurz vor Ende der Begegnung führten unsere „Alten" mit 2:1, ehe die Gäste durch einen Elfmeter noch zum Ausgleich kamen.
Aber das erstaunliche war, dass ab der 70. Minute die Teutonen nur noch mit acht Spielern auf dem Platz waren - der Unparteiische zeigte dreimal die gelb-rote Karte – und noch sehr gut dagegen hielten.
Mehr dazu in Kürze auf der AH-Seite.


3. Runde im Frauen-Kreispokal 2014/15
25.10.2014

Heute wurde die Runde in der Kreisgeschäftsstelle in Herne ausgelost.
Die Spielpaarungen:
Spvgg. Horsthausen gegen DJK Falkenhorst
VFB Börnig gegen DJK Teutonia Schalke
VFL Gladbeck gegen SC Arminia Ickern
DJK TuS Rotthausen gegen VFL Grafenwald
Die 3. Pokalrunde muss bis zum 27.11.14 gespielt werden. Werden Pokalspiele in der Woche ausgetragen ist die offizielle Anstoßzeit 19.00 Uhr.


Einzelfotos der 1. Mannschaft
24.10.2014

Noch nicht alle, aber fast alle Fotos der Spieler sind nun auf der Seite "Senioren/Foto Team 1" eingepflegt worden. Die fehlenden Fotos müssen noch aufgenommen werden.


 Jugendversammlung hat gewählt
22.10.2014

schmitz herbertDie Jugendversammlung, das höchste Organ in der Vereinsjugend, trat heute zusammen um eine neue Jugendleitung zu wählen.
Vor fast 70 Mitgliedern fand die außerordentliche Jugendversammlung in der Glückauf-Kampfbahn statt, die die Jugendtrainer einberufen haben.
Hier die Wahlergebnisse: Neuer Jugendleiter und damit neues Mitglied im Vorstand ist:
Herbert Schmitz.
Als sein Stellvertreter wurde Marco Blanke gewählt.
Geschäftsführer ist Dirk Ostrowski und die beiden Jugendvertreter(innen) sind: Chantal Schmitz und Chantalle Blanke.
Fotoshow und neue Seite Jugendleitung und Trainer


Knappe Niederlage gegen Tabellenführer
19.10.2014

Trotz einer 1:0-Führung (4. Heins) für die Teutonen gegen den Tabellenführer den SV Heßler 06, konnten die Gäste das Spiel bis zur Habzeitpause zunächst drehen und führten durch die Tore in der 29. und 45. Minute mit 1:2. Hoffnung keimte bei den Teutonen wieder auf als Dagge in der 56. Minute den Ausgleichtreffer zum 2:2 erzielen konnte. Vier Minuten vor Ende der Begegnung dann der Siegtreffer zum 2:3 für die Mannschaft aus Heßler.

2. Mannschaft: Knappe Heimniederlage
19.10.2014

Gegen die erste Mannschaft des BV Horst-Süd musste das „Stocketeam" eine schmerzliche knappe Heimniederlage von 2:3 hinnehmen. Das Siegtor für die Gäste fiel in der 90. Minute, nachdem es 2:2 stand...weiter

Frauen: Heimniederlage gegen Tabellenführer
19.10.2014

Gegen das Team der DJK Falkenhorst Herne stand es zur Pause bereits 2:0 für den Tabellenführer. Am Ende gewannen die Gäste aus Herne mit 5:0.


Alten Herren besiegen den Westdeutschen Meister SC 04 Westfalia Herne
18.10.2014

Heute kam zu uns in der Glückauf-Kampfbahn das Team des Westdeutschen Ü40-Meister 2014 der SC Westfalia 04 Herne. Unser Team gewann dieses Spiel mit 4:3 (2:2) und knüpft weiterhin an die letzten Erfolge an...weiter


Alte Herren mit neuen "Unterseiten"
16.10.2014

teamfoto 2 ah
Die Alten Herren haben neue „Unterseiten" auf unserer Homepage bekommen. Die neuen Seiten werden nach und nach gefüllt.
Zwei Teamfotos sind schon unter Alte Herren/Fotos/Mannschaftsfoto eingepflegt. Eins ist hier schon zu sehen.


Vor den Hauptkassen glänzt ein Schild
14.10.2014

kuzorraschild

Nach zwei Tagen schweißtreibender Arbeit hat das Team Schalker Meile ein weiteres Projekt erfolgreich abgeschlossen: Die Pflege sowie Neugestaltung des Schildes Ernst Kuzorra Platz, sowie des gesamten Bereiches rundherum, direkt vor dem denkmalgeschützten Haupteingang der Kampfbahn Glückauf.


Momentan kein Glück
12.10.2014

Zehn Minuten nach der Halbzeitpause viel das erste Tor in der Partie und zwar für den Gastgeber SSV Buer 07/28 II., nachdem die erste Halbzeit torlos endete. Der Ausgleichtreffer für unsere 1. Mannschaft zum 1:1 in der 62. Minute (Ziad El Kabbout) hatte nicht lange Bestand, denn fünf Minuten später führten die Hausherren mit 2:1.
Ein Strafstoßtor (86.) für die Bueraner zum 3:1, besiegelte die Niederlage.

2. Mannschaft verliert glatt mit 3:0
12.10.2014

Schon früh lag unser Team an der Reckfeldstraße gegen die 1. Mannschaft von RWW Bismarck durch einen Doppelschlag in der 16. und 19. Minute hinten.
Der endgültige KO kam in der 82. Minute zum 3:0.

Frauen unterliegen nach Führung
12.10.2014

Fast mit dem Halbzeitpfiff konnte unser Team im Auswärtsspiel gegen den VFL Senden durch das Tor von Christina Lukaszewski in Führung gehen. Aber in der 2. Halbzeit drehten die Gastgeberinnen das Spiel noch und gewannen mit 2:1.

Alte Herren nicht aufzuhalten
11.12.2014

Unsere Alten Herren sind momentan nicht aufzuhalten, sie fahren einen Sieg nach dem anderen ein und das immer mit vielen Toren; so wie am Samstag beim 7:1-Heimspielsieg…mehr